Difference between revisions of "Sacred 2:Combat Art Modifications/de"

From SacredWiki
Jump to navigation Jump to search
m
 
(One intermediate revision by the same user not shown)
Line 7: Line 7:
 
</div>
 
</div>
 
=='''Kampfkunst Modifikationen'''==
 
=='''Kampfkunst Modifikationen'''==
Die Modifikationen oder Upgrades sind in drei Bereiche pro [[Sacred 2:Combat Arts/de|Kampfkunst]] aufgeteilt: <span style="color:#803C0D;">Bronze</span>, <span style="color:#717171;">Silber</span> und <span style="color:#CD950C;">Gold</span>, mit jeweils zwei Upgrades zur Auswahl. Modifizierungen müssen der Reihe nach ausgewählt werden. Das bedeutet, dass erst eine <span style="color:#803C0D;">Bronze</span>-Modifikation von einer bestimmten [[Sacred 2:Combat Arts/de|KK]] ausgewählt werden muss, bevor man eine <span style="color:#717171;">Silber</span>-Modifikation erlernen kann. Je nachdem wie viele Punkte man in eine bestimmten [[Sacred 2:Aspects/de|Aspekt]] investiert hat, bekommt man vom Spiel Ausbaupunkt, die in Upgrades investiert werden können. Diese können viele Möglichkeiten beinhalten, wie z.B. Verbesserung des Schaden, der Regenerationszeit, der Wirkungsdauer und vieles mehr. Je mehr Ausbaupunkte man pro Aspekt investiert, desto mehr Auswahlmöglichkeiten werden freigeschalten. Man kann all seine Ausbaupunkte in eine Kampfkunst investieren oder auf verschiedene KKs des gleichen Aspekts verteilen.
+
Die Modifikationen oder Upgrades sind in drei Bereiche pro [[Sacred 2:Combat Arts/de|Kampfkunst]] aufgeteilt: <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span>, <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span> und <span style="color:#CD950C;">'''Gold'''</span>, mit jeweils zwei Upgrades zur Auswahl. Modifizierungen müssen der Reihe nach ausgewählt werden. Das bedeutet, dass erst eine <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span>-Modifikation von einer bestimmten [[Sacred 2:Combat Arts/de|KK]] ausgewählt werden muss, bevor man eine <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span>-Modifikation erlernen kann. Je nachdem wie viele Punkte man in eine bestimmten [[Sacred 2:Aspects/de|Aspekt]] investiert hat, bekommt man vom Spiel Ausbaupunkt, die in Upgrades investiert werden können. Diese können viele Möglichkeiten beinhalten, wie z.B. Verbesserung des Schaden, der Regenerationszeit, der Wirkungsdauer und vieles mehr. Je mehr Ausbaupunkte man pro Aspekt investiert, desto mehr Auswahlmöglichkeiten werden freigeschalten. Man kann all seine Ausbaupunkte in eine Kampfkunst investieren oder auf verschiedene KKs des gleichen Aspekts verteilen.
  
Beispielsweise hat die Kampfkunst '''[[Sacred 2:Radiant Pillar/de|Lichtsäule]]''' der [[Sacred 2:Seraphim/de|Seraphim]], folgenden Möglichkeiten im Modifikationsbaum:
+
Beispielsweise hat die Kampfkunst [[Sacred 2:Radiant Pillar/de|''Lichtsäule'']] der [[Sacred 2:Seraphim/de|Seraphim]], folgenden Möglichkeiten im Modifikationsbaum:
  
'''<span style="color:#803C0D;">Bronze</span>'''
+
{|
 +
|width="90px"|<span style="color:#803C0D;font-size:1.5em;">http://www.sacredwiki.org/images/Sacred_2/Icon/MODicons_12.gif '''Bronze'''</span>
 +
|
 
*  '''Hypnose''' – Gegner werden ins Zentrum des Effekts gezogen.
 
*  '''Hypnose''' – Gegner werden ins Zentrum des Effekts gezogen.
 
*  '''Blenden''' – Angriff der Gegner im Bereich wird gesenkt.
 
*  '''Blenden''' – Angriff der Gegner im Bereich wird gesenkt.
'''<span style="color:#717171;">Silber</span>'''
+
|}
 +
----
 +
{|
 +
|width="90px"|<span style="color:#717171;font-size:1.5em;">http://www.sacredwiki.org/images/Sacred_2/Icon/MODicons_10.gif '''Silber'''</span>
 +
|
 
*  '''Erhellen''' – Größere Wirkreichweite des Lichteffekts.
 
*  '''Erhellen''' – Größere Wirkreichweite des Lichteffekts.
 
*  '''Erneuern''' –Wirkungsdauer verlängern.
 
*  '''Erneuern''' –Wirkungsdauer verlängern.
'''<span style="color:#CD950C;">Gold</span>'''
+
|}
 +
----
 +
{|
 +
|width="90px"|<span style="color:#CD950C;font-size:1.5em;">http://www.sacredwiki.org/images/Sacred_2/Icon/MODicons_08.gif '''Gold'''</span>
 +
|
 
*  '''Irisieren''' – Stärkerer Schaden.
 
*  '''Irisieren''' – Stärkerer Schaden.
 
*  '''Gottesurteil''' – Doppelter Schaden, wenn Gegnerleben unter dem Schwellwert ist.
 
*  '''Gottesurteil''' – Doppelter Schaden, wenn Gegnerleben unter dem Schwellwert ist.
 +
|}
  
 +
Wenn man genügend Punkte in [[Sacred 2:Aspect Focus/de|''Himmelmagiefokus'']] oder -Kunde investiert, wird man bald Ausbaupunkte erhalten, die im Laufe des Spiels zugewiesen werden können. Im obigen Fall werden die Auswahlmöglichkeiten in der [[Sacred 2:Combat Art Modification Screen/de|Übersicht aller Kampfkunstausbauten]] hervorgehoben, um anzuzeigen, dass nun eine Auswahl verfügbar ist. Für jede fortlaufende Metallfarbe stehen zwei neue Upgrades zur Verfügung, wobei man sich für eines der beiden entscheiden muss. Für die Kampfkunst [[Sacred 2:Radiant Pillar/de|''Lichtsäule'']] kann man sich -sobald man sieht, dass neue Upgrades verfügbar sind- zwischen '''Hypnose''' oder '''Blenden''' auf der <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span> Ebene entscheiden. Auf der nächsten Ebene der Upgrades, <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span>, besteht die Auswähl zwischen '''Erhellen''' und '''Erneuern'''. Die letzte Ebene, <span style="color:#CD950C;">'''Gold'''</span>-Upgrades, bietet einem die Auswahlt zwischen '''Irisieren''' und '''Gottesurteil'''.
  
Wenn man genügend Punkte in '''[[Sacred 2:Aspect Focus/de|Himmelmagiefokus]]''' oder -Kunde investiert, wird man bald Ausbaupunkte erhalten, die im Laufe des Spiels zugewiesen werden können. Im obigen Fall werden die Auswahlmöglichkeiten in der [[Sacred 2:Combat Art Modification Screen/de|Übersicht aller Kampfkunstausbauten]] hervorgehoben, um anzuzeigen, dass nun eine Auswahl verfügbar ist. Für jede fortlaufende Metallfarbe stehen zwei neue Upgrades zur Verfügung, wobei man sich für eines der beiden entscheiden muss. Für die Kampfkunst '''[[Sacred 2:Radiant Pillar/de|Lichtsäule]]''' kann man sich -sobald man sieht, dass neue Upgrades verfügbar sind- zwischen '''Hypnose''' oder '''Blenden''' auf der <span style="color:#803C0D;">Bronze</span> Ebene entscheiden. Auf der nächsten Ebene der Upgrades, <span style="color:#717171;">Silber</span>, besteht die Auswähl zwischen '''Erhellen''' und '''Erneuern'''. Die letzte Ebene, <span style="color:#CD950C;">Gold</span>-Upgrades, bietet einem die Auswahlt zwischen '''Irisieren''' und '''Gottesurteil'''.
+
Mit fortschreitendem Spielstand und mit mehr, in  [[Sacred 2:Aspect Focus/de|''Himmelmagiefokus'']] oder -Kunde, investierten Punkten, werden weitere Upgrades für neu ausgewählte Kampfkünste zur Verfügung stehen. Dann muss man sich wieder neu entscheiden.
 
 
Mit fortschreitendem Spielstand und mit mehr, in  '''[[Sacred 2:Aspect Focus/de|Himmelmagiefokus]]''' oder -Kunde, investierten Punkten, werden weitere Upgrades für neu ausgewählte Kampfkünste zur Verfügung stehen. Dann muss man sich wieder neu entscheiden.
 
  
 
Modifikationen werden verfügbar wenn man die folgende Menge von Fertigkeitspunkten vergibt.<br/>
 
Modifikationen werden verfügbar wenn man die folgende Menge von Fertigkeitspunkten vergibt.<br/>
Line 35: Line 45:
 
Man erhält insgesamt 911 Fertigkeitspunkte zur freien Auswahl. Indem man 199 Punkte in eine Fertigkeit investiert, die Ausbaupunkte bei den 3 Aspekten gewährt, hat man die Möglichkeit, für alle 3 Aspekte einer [[Sacred 2:Character Class/de|Charakterklasse]], alle 5 Kampfkünste] zu modifizieren.
 
Man erhält insgesamt 911 Fertigkeitspunkte zur freien Auswahl. Indem man 199 Punkte in eine Fertigkeit investiert, die Ausbaupunkte bei den 3 Aspekten gewährt, hat man die Möglichkeit, für alle 3 Aspekte einer [[Sacred 2:Character Class/de|Charakterklasse]], alle 5 Kampfkünste] zu modifizieren.
  
Die einzige Ausnahme bildet der [[Sacred 2:Shadow Warrior/de|Schattenkrieger]], der nur 398 Punkte benötigt (199 Punkte in '''[[Sacred 2:Tactics Lore/de|Taktikkunde]]''' um die beiden Aspekte '''[[Sacred_2:Shadow_Warrior_Combat_Arts/de#Taktischer Kampf|Taktischer Kampf]]''' und '''[[Sacred_2:Shadow_Warrior_Combat_Arts/de#Schwerer Kampf|Schwerer Kampf]]''' komplett zu modifizieren, +199 Punkte für '''[[Sacred_2:Shadow_Warrior_Combat_Arts/de#Astralebene|Astralebene]]'''.
+
Die einzige Ausnahme bildet der [[Sacred 2:Shadow Warrior/de|Schattenkrieger]], der nur 398 Punkte benötigt (199 Punkte in [[Sacred 2:Tactics Lore/de|''Taktikkunde'']] um die beiden Aspekte [[Sacred_2:Shadow_Warrior_Combat_Arts/de#Taktischer Kampf|''Taktischer Kampf'']] und '''[[Sacred_2:Shadow_Warrior_Combat_Arts/de#Schwerer Kampf|Schwerer Kampf]]''' komplett zu modifizieren, +199 Punkte für '''[[Sacred_2:Shadow_Warrior_Combat_Arts/de#Astralebene|Astralebene]]'''.
  
 
Über die folgenden Links kommt man zu den Kampfkünsten der einzelnen Charakterklassen, welche die sechs einzigartigen Kampfkunst-Upgrades/Modifikationen pro Kampfkunst zeigen:
 
Über die folgenden Links kommt man zu den Kampfkünsten der einzelnen Charakterklassen, welche die sechs einzigartigen Kampfkunst-Upgrades/Modifikationen pro Kampfkunst zeigen:
Line 85: Line 95:
  
 
===Wie sollte man Ausbaupunkte vergeben?===
 
===Wie sollte man Ausbaupunkte vergeben?===
Man kann Punkte in einer beliebiger Reihenfolge vergeben, aber die <span style="color:#CD950C;">Gold</span>-Modifikation ist nur verfügbar, wenn die Kampfkunst bereits die <span style="color:#717171;">Silber</span>-Modifikation hat und die <span style="color:#717171;">Silber</span>-Modifikation ist nur verfügbar, wenn die Kampfkunst bereits die <span style="color:#803C0D;">Bronze</span>-Modifizierung hat.  
+
Man kann Punkte in einer beliebiger Reihenfolge vergeben, aber die <span style="color:#CD950C;">'''Gold'''</span>-Modifikation ist nur verfügbar, wenn die Kampfkunst bereits die <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span>-Modifikation hat und die <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span>-Modifikation ist nur verfügbar, wenn die Kampfkunst bereits die <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span>-Modifizierung hat.  
  
Beispielsweise kann man die ersten 3 Ausbaupunkte dazu nutzen eine Kampfkunst bis zur <span style="color:#CD950C;">Gold</span>-Modifizierung auszubauen ODER bei 3 Kampfkünsten die <span style="color:#803C0D;">Bronze</span>-Modifizierung ODER eine Kampfkunst bis zur <span style="color:#717171;">Silber</span>-Modifizierung und bei einer Anderen die <span style="color:#803C0D;">Bronze</span>-Modifizerung. Man kann aber keine <span style="color:#717171;">Silber</span>-Modifizierung ausbauen ohne vorher eine <span style="color:#803C0D;">Bronze</span>-Modifizierung ausgewählt zu haben, oder die <span style="color:#CD950C;">Gold</span>-Modifikation ohne vorher die anderen 2 ausgebaut zu haben, weil das Spiel diese vorher einfach nicht freischaltet.
+
Beispielsweise kann man die ersten 3 Ausbaupunkte dazu nutzen eine Kampfkunst bis zur <span style="color:#CD950C;">'''Gold'''</span>-Modifizierung auszubauen ODER bei 3 Kampfkünsten die <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span>-Modifizierung ODER eine Kampfkunst bis zur <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span>-Modifizierung und bei einer Anderen die <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span>-Modifizerung. Man kann aber keine <span style="color:#717171;">'''Silber'''</span>-Modifizierung ausbauen ohne vorher eine <span style="color:#803C0D;">'''Bronze'''</span>-Modifizierung ausgewählt zu haben, oder die <span style="color:#CD950C;">'''Gold'''</span>-Modifikation ohne vorher die anderen 2 ausgebaut zu haben, weil das Spiel diese vorher einfach nicht freischaltet.
  
 
===Wie erhält man am besten Ausbaupunkte für Kampfkunst-Modifikationen?===
 
===Wie erhält man am besten Ausbaupunkte für Kampfkunst-Modifikationen?===
Line 97: Line 107:
  
 
===Warum haben einige Aspekte keine Kunde-Fertigkeit integriert?===
 
===Warum haben einige Aspekte keine Kunde-Fertigkeit integriert?===
Wie vielleicht schon bemerkt wurde, gibt es zwar für alle Charakterklassen eine Fokus-Fertigkeit, für jede ihrer drei Aspekte, dafür aber keine entsprechende Kunde-Fertigkeit. Dies liegt daran, weil diese Aspekte waffenbasierend sind und deshalb die dafür entsprechende Kunde-Fertigkeit '''[[Sacred 2:Tactics Lore/de|Taktikkunde]]''' ist. Diese sind:  
+
Wie vielleicht schon bemerkt wurde, gibt es zwar für alle Charakterklassen eine Fokus-Fertigkeit, für jede ihrer drei Aspekte, dafür aber keine entsprechende Kunde-Fertigkeit. Dies liegt daran, weil diese Aspekte waffenbasierend sind und deshalb die dafür entsprechende Kunde-Fertigkeit [[Sacred 2:Tactics Lore/de|''Taktikkunde'']] ist. Diese sind:  
  
*[[Sacred 2:Dryad/de|Dryade]] - '''[[Sacred 2:Dryad Combat Arts/de#Jagd|Jagd]]'''
+
*[[Sacred 2:Dryad/de|Dryade]] - [[Sacred 2:Capricious Hunter/de|''Jagd'']]
  
*[[Sacred 2:Inquisitor/de|Inquisitor]] - '''[[Sacred 2:Inquisitor Combat Arts/de#Inquisition|Inquisition]]'''
+
*[[Sacred 2:Inquisitor/de|Inquisitor]] - [[Sacred 2:Gruesome Inquisition/de|''Inquisition'']]
  
*[[Sacred 2:Seraphim/de|Seraphim]] - '''[[Sacred 2:Seraphim Combat Arts/de#Kampf|Kampf]]'''
+
*[[Sacred 2:Seraphim/de|Seraphim]] - ''[[Sacred 2:Exalted Warrior/de|Kampf]]''
  
*[[Sacred 2:Temple Guardian/de|Tempelwächter]] - '''[[Sacred 2:Temple Guardian Combat Arts/de#Nahkampf|Nahkampf]]'''
+
*[[Sacred 2:Temple Guardian/de|Tempelwächter]] - [[Sacred 2:Devout Guardian/de|''Nahkampf'']]
  
*[[Sacred 2:Shadow Warrior/de|Schattenkrieger]] - '''[[Sacred 2:Shadow Warrior Combat Arts/de#Schwerer Kampf|Schwerer Kampf]]''' und '''[[Sacred 2:Shadow Warrior Combat Arts/de#Taktischer Kampf|Taktischer Kampf]]'''
+
*[[Sacred 2:Shadow Warrior/de|Schattenkrieger]] - [[Sacred 2:Death Warrior/de|''Schwerer Kampf'']] und [[Sacred 2:Malevolent Champion/de|''Taktischer Kampf'']]
  
Der Schattenkrieger hat hier einen Vorteil, weil man nur Fertigkeitspunkte in '''Taktikkunde''' zu vergeben braucht und zu Beginn erhaltene Ausbaupunkte dann gleichzeitig in zwei Aspekte vergeben kann, was einen bedeutenden Vorteil erbringen kann.
+
Der Schattenkrieger hat hier einen Vorteil, weil man nur Fertigkeitspunkte in ''Taktikkunde'' zu vergeben braucht und zu Beginn erhaltene Ausbaupunkte dann gleichzeitig in zwei Aspekte vergeben kann, was einen bedeutenden Vorteil erbringen kann.
  
 
==siehe auch==
 
==siehe auch==
 
*[[Sacred 2:Aspects/de|Aspekte]]
 
*[[Sacred 2:Aspects/de|Aspekte]]
*[[Sacred 2:Aspect Focus/de|Aspekt Fokus]] / [[Sacred 2:Aspect Lore/de|Aspekt Kunde]]
+
*[[Sacred 2:Aspect Focus/de|Aspekt-Fokus]] / [[Sacred 2:Aspect Lore/de|Aspekt-Kunde]]
 
*[[Sacred 2:Character Class/de|Charakterklassen]]
 
*[[Sacred 2:Character Class/de|Charakterklassen]]
 
*[[Sacred 2:Combat Arts/de|Kampfkünste]]
 
*[[Sacred 2:Combat Arts/de|Kampfkünste]]
 
*[[Sacred 2:Skills/de|Fertigkeiten]]
 
*[[Sacred 2:Skills/de|Fertigkeiten]]

Latest revision as of 08:36, 5 September 2013

Kampfkunst Modifikationen

Die Modifikationen oder Upgrades sind in drei Bereiche pro Kampfkunst aufgeteilt: Bronze, Silber und Gold, mit jeweils zwei Upgrades zur Auswahl. Modifizierungen müssen der Reihe nach ausgewählt werden. Das bedeutet, dass erst eine Bronze-Modifikation von einer bestimmten KK ausgewählt werden muss, bevor man eine Silber-Modifikation erlernen kann. Je nachdem wie viele Punkte man in eine bestimmten Aspekt investiert hat, bekommt man vom Spiel Ausbaupunkt, die in Upgrades investiert werden können. Diese können viele Möglichkeiten beinhalten, wie z.B. Verbesserung des Schaden, der Regenerationszeit, der Wirkungsdauer und vieles mehr. Je mehr Ausbaupunkte man pro Aspekt investiert, desto mehr Auswahlmöglichkeiten werden freigeschalten. Man kann all seine Ausbaupunkte in eine Kampfkunst investieren oder auf verschiedene KKs des gleichen Aspekts verteilen.

Beispielsweise hat die Kampfkunst Lichtsäule der Seraphim, folgenden Möglichkeiten im Modifikationsbaum:

MODicons_12.gif Bronze
  • Hypnose – Gegner werden ins Zentrum des Effekts gezogen.
  • Blenden – Angriff der Gegner im Bereich wird gesenkt.

MODicons_10.gif Silber
  • Erhellen – Größere Wirkreichweite des Lichteffekts.
  • Erneuern –Wirkungsdauer verlängern.

MODicons_08.gif Gold
  • Irisieren – Stärkerer Schaden.
  • Gottesurteil – Doppelter Schaden, wenn Gegnerleben unter dem Schwellwert ist.

Wenn man genügend Punkte in Himmelmagiefokus oder -Kunde investiert, wird man bald Ausbaupunkte erhalten, die im Laufe des Spiels zugewiesen werden können. Im obigen Fall werden die Auswahlmöglichkeiten in der Übersicht aller Kampfkunstausbauten hervorgehoben, um anzuzeigen, dass nun eine Auswahl verfügbar ist. Für jede fortlaufende Metallfarbe stehen zwei neue Upgrades zur Verfügung, wobei man sich für eines der beiden entscheiden muss. Für die Kampfkunst Lichtsäule kann man sich -sobald man sieht, dass neue Upgrades verfügbar sind- zwischen Hypnose oder Blenden auf der Bronze Ebene entscheiden. Auf der nächsten Ebene der Upgrades, Silber, besteht die Auswähl zwischen Erhellen und Erneuern. Die letzte Ebene, Gold-Upgrades, bietet einem die Auswahlt zwischen Irisieren und Gottesurteil.

Mit fortschreitendem Spielstand und mit mehr, in Himmelmagiefokus oder -Kunde, investierten Punkten, werden weitere Upgrades für neu ausgewählte Kampfkünste zur Verfügung stehen. Dann muss man sich wieder neu entscheiden.

Modifikationen werden verfügbar wenn man die folgende Menge von Fertigkeitspunkten vergibt.
3, 5, 9, 14, 22, 31, 42, 55, 70, 87, 106, 126, 149, 173, 199.

Der erste Ausbaupunkt steht beispielsweise erst zur Verfügung, wenn man 3 Fertigkeitspunkte für eine relevante Fertigkeit vergeben hat, der zweite wird verfügbar, sobald 5 Fertigkeitspunkte vergeben worden sind etc.

Für jede Kampfkunst gibt es maximal sechs Upgrades, wovon jeweils drei ausgewählt werden können.

Man erhält insgesamt 911 Fertigkeitspunkte zur freien Auswahl. Indem man 199 Punkte in eine Fertigkeit investiert, die Ausbaupunkte bei den 3 Aspekten gewährt, hat man die Möglichkeit, für alle 3 Aspekte einer Charakterklasse, alle 5 Kampfkünste] zu modifizieren.

Die einzige Ausnahme bildet der Schattenkrieger, der nur 398 Punkte benötigt (199 Punkte in Taktikkunde um die beiden Aspekte Taktischer Kampf und Schwerer Kampf komplett zu modifizieren, +199 Punkte für Astralebene.

Über die folgenden Links kommt man zu den Kampfkünsten der einzelnen Charakterklassen, welche die sechs einzigartigen Kampfkunst-Upgrades/Modifikationen pro Kampfkunst zeigen:

Kampfkünste

Kampfkunst Modifikationen FAQ

Wie kann man Ausbaupunkte erhalten?

Man erhält Ausbaupunkte, indem man Punkte in Kunde- oder Fokus-Fertigkeiten vergibt, die in Beziehung zu den drei verfügbaren Aspekten der Charakterklasse stehen. Die Ausbaupunkte für Kampfkünste von jedem der drei Aspekte werden seperat gesammelt

Beispielsweise wird eine Hochelfe, die Fertigkeitspunkte in Infernokunde und/oder Infernofokus investiert hat, nur Ausbaupunkte für Kampfkünste innerhalb des Inferno Aspekts erhalten. Wenn man gerne Kampfkünste im Sturm oder Arkan Aspekt modifizieren möchte, dann muss man stattdessen Punkte nach Kunde- und Fokus-Fertigkeit des entsprechend anderen Aspekts vergeben.

Anmerkung: nur Fertigkeitspunkte die man vergeben hat werden gewertet, während Punkte, die über Ausrüstung bezogen werden nicht gezählt werden. Es muss auch mindestens eine Rune einer Kampfkunst eingelesen worden sein, bevor es möglich ist diese zu modifizieren.

Ausbaupunkte werden gewährt, sobald die vergebenen Fertigkeitspunkte, in die relevante Kunde- oder Fokus-Fertigkeit, die Folgenden Stufen erreicht hat:

3, 5, 9, 14, 22, 31, 42, 55, 70, 87, 106, 126, 149, 173, 199

Wie man sieht, gibt es eine abnehmende Wirkung auf die Anzahl der Fähigkeitspunkte, die vergeben wurden. Das bedeutet, dass es länger dauert (mehr Fertigkeitspunkte vergeben werden müssen) den 15. Punkt zu bekommen, als es für den 14. Punkt der Fall war etc.

Es ist möglich alle fünf Kampfkünste in einem Aspekt im vollen Umfang auszubauen, durch das Erhalten aller 15 Ausbaupunkte - insgesamt fünf Kampfkünste pro Aspekt, jeder mit 3 möglichen Modifikationen, ergibt 15 Punkte insgesamt.

Wie sollte man Ausbaupunkte vergeben?

Man kann Punkte in einer beliebiger Reihenfolge vergeben, aber die Gold-Modifikation ist nur verfügbar, wenn die Kampfkunst bereits die Silber-Modifikation hat und die Silber-Modifikation ist nur verfügbar, wenn die Kampfkunst bereits die Bronze-Modifizierung hat.

Beispielsweise kann man die ersten 3 Ausbaupunkte dazu nutzen eine Kampfkunst bis zur Gold-Modifizierung auszubauen ODER bei 3 Kampfkünsten die Bronze-Modifizierung ODER eine Kampfkunst bis zur Silber-Modifizierung und bei einer Anderen die Bronze-Modifizerung. Man kann aber keine Silber-Modifizierung ausbauen ohne vorher eine Bronze-Modifizierung ausgewählt zu haben, oder die Gold-Modifikation ohne vorher die anderen 2 ausgebaut zu haben, weil das Spiel diese vorher einfach nicht freischaltet.

Wie erhält man am besten Ausbaupunkte für Kampfkunst-Modifikationen?

Wenn man für nur in eine der zwei entsprechende Kunde- oder Fokus-Fertigkeiten Punkte vergibt, erhält man dadurch langsamer Ausbaupunkte. Die Menge der Fähigkeitspunkte, die man auf jede Fertigkeit vergeben kann, ist begrenzt durch das Charakterlevel. Sodass man auf diese Weise frühstens alle Punkte erhalten kann, wenn der Charakterlevel 199 erreicht.

Wenn man jedoch die Fertigkeitspunkte in Kunde- und Fokus-Fertigkeiten vergibt, kann man die Ausbaupunkte schneller erhalten, da die Punkte in beide Fertigkeiten zusammen zählen. Wenn man die maximale Anzahl an Fertigkeitspunkten in beide Fertigkeiten vergibt, dann kann man alle 15 Punkte bereits mit Charakterlevel 100 erhalten.

Man hat zur Auswahl wie viele Kampfkünste innerhalb eines Aspekts verbessert werden können, d.h. wie viele Punkte man in Kunde-/Fokus-Fertigkeiten vergeben möchte. Es ist einem überlassen eine Kunde-, Fokus-Fertigkeit oder beide zu erlernen und in wie vielen der drei Aspekte man Fertigkeiten erlernt.

Warum haben einige Aspekte keine Kunde-Fertigkeit integriert?

Wie vielleicht schon bemerkt wurde, gibt es zwar für alle Charakterklassen eine Fokus-Fertigkeit, für jede ihrer drei Aspekte, dafür aber keine entsprechende Kunde-Fertigkeit. Dies liegt daran, weil diese Aspekte waffenbasierend sind und deshalb die dafür entsprechende Kunde-Fertigkeit Taktikkunde ist. Diese sind:

Der Schattenkrieger hat hier einen Vorteil, weil man nur Fertigkeitspunkte in Taktikkunde zu vergeben braucht und zu Beginn erhaltene Ausbaupunkte dann gleichzeitig in zwei Aspekte vergeben kann, was einen bedeutenden Vorteil erbringen kann.

siehe auch